Menu

Pro Cycling Manager 2017 PC Kostenlos Herunterladen

15. März 2018 - Simulation, Sport
Pro Cycling Manager 2017 PC Kostenlos Herunterladen

Nicht besonders bekannt für seine Fähigkeit, sich selbst zu erneuern (und das ist ein leichter Euphemismus), brach die Pro Cycling Manager 2017 Herunterladen Serie letztes Jahr Rekorde mit einer Episode, die mehr nach einem Patch als nach einem vollen Spiel aussah. Wie auch immer, Cyanide kehrt in diesem Jahr mit einem neuen Werk zurück, von dem wir hoffen, dass es eine Formel verbessern wird, die sicherlich exzellent ist, aber seit einigen Jahren stagniert. Mit der PCM 2017 sind wir vertraut. Kein neuer Spielmodus, den wir in diesem Jahr in den Zahn stecken wollen, sondern lediglich ein leichtes Reskin-Menü. Dann kommt der Moment, um eine erste Karriere zu starten und in die Haut des Managers des Teams seiner Wahl zu schlüpfen. Wie letztes Jahr können wir uns entscheiden, direkt über den Steam Workshop eine Datenbank zu installieren, die verhindert, dass man sich für ein paar Sekunden den Kopf zerbrechen muss, um herauszufinden, wer der mysteriöse Kris Run ist, der alle Rennen gewinnt Referenz). Sobald das Spiel gestartet wurde, können wir die Vorsaison verwalten, indem wir den anfänglichen Formlevel jedes Läufers unter vier Möglichkeiten definieren: niedrig, normal, hoch oder sehr hoch. Dies ermöglicht es, Läufer für die ersten Deadlines der Saison in Form zu bringen, wobei sie natürlich wissen, dass sie danach Ruhezonen haben müssen, sonst wird ihre Ermüdung in die Höhe schießen und ihre Ergebnisse folgen dem umgekehrten Weg.

Pro Cycling Manager 2017

herunterladen frei PC

Das Management der Läuferform ist auch in diesem Jahr eine große Neuigkeit. Sobald die Saison beginnt, passt sie sich nicht einfacher an die vorher festgelegten Ziele an, sondern muss verwaltet werden, indem jedem unserer Schützlinge angezeigt wird, wie intensiv das Training Woche für Woche sein sollte. Mit anderen Worten, es wird notwendig sein, die Anstrengung in den Wochen vor den großen Rassen zu akzentuieren, um danach einige vollständige Schnitte zu arrangieren. Dieses System ist sehr ähnlich zu dem, was im Pro-Radfahrer-Modus seit 2 Jahren existiert, außer dass es jetzt auf jeden Läufer erweitert wird. Keine Panik, jedoch müssen Sie in der Regel einige Bearbeitungen an bereits festgelegten Kalendern zu Beginn der Saison vornehmen. Wir gewinnen jedoch an Flexibilität, was nicht unangenehm ist, zumal das Zielsystem trotz einiger Zugeständnisse ziemlich schwer auf der Seite bleibt. Leider können wir immer noch nicht entscheiden, wer unsere Anführer sind, aber wir können 6 verschiedene Teammitglieder in jedem der 3 Zeiträume, die die Saison beinhalten, persönliche Ziele setzen. Sie sind nicht mehr komplett an einen anderen Läufer gekettet, sie teilen alle Ziele und Zeitpläne, aber dieses System ist immer noch eine Gasanlage, die unnötig schwer zu managen ist. Warum sollte jeder Läufer nicht seine eigenen Ziele haben?

Das ist alles für den neuen Karrieremodus und wir gehen in den Pro-Cyclist-Modus, der uns daran erinnert, eine Shorts anzuziehen und nach dem Rennen sein eigenes Runner-Rennen zu führen. Hier stellen wir fest, dass es ein System von Zielen gab, das in den vergangenen Jahren schmerzlich fehlte. Es war in der Tat möglich, alles zu tun, was uns durch den Kopf ging, ohne uns um das Team zu kümmern und ohne die geringste Auswirkung zu befürchten. Wir können uns dieses Jahr zum Beispiel fragen, ob wir 20 oder 30 km an der Spitze des Feldes fahren, um in einer Ausreißergruppe genug Punkte zu holen, um Punkte für ein unverwechselbares Trikot zu gewinnen oder um eine Top 5 oder 20 zu machen. Dann liegt es an uns nicht aufpassen, aber wir verlieren das Vertrauen des Sportdirektors und gleichzeitig die damit verbundenen Fortschrittspunkte. Natürlich, wenn wir das Rennen gewinnen, werden wir jeden Ungehorsam vergeben, aber im Falle eines Scheiterns setzen wir uns Vergeltungsmaßnahmen aus und sehen, dass unser kleiner Schützling stagniert und länger auf Crew-Rollen beschränkt bleibt. Es ist also ein eher positiver Punkt, der das Eintauchen begünstigt, aber das System hat seine Grenzen. Wir können sehr gut wählen, die ersten 20 Kilometer der Etappe zu fahren, wenn das Peloton im Leerlauf ist, und sich dann in wichtigen Momenten verstecken, ohne dass irgendwelche Konsequenzen befürchtet werden müssen. Schlimmer noch, ich sah meinen Führer fallen, während ich das Rudel führte. Er bat mich um Hilfe durch ein Pop-up-Fenster, aber ich entschied mich, den Zug weiterzufahren, um meinen ursprünglichen Zweck zu erfüllen. So hielt ich ihn davon ab, freiwillig zurückzukehren, und wurde dafür von meinem Sportdirektor belohnt, der sich darüber freute, dass ich meine 20km vor Augen hatte. Kurz gesagt, es gibt Besseres, aber es ist noch nicht perfekt. Beachten Sie jedoch, dass wir, wenn wir ein Anführer werden, jetzt seine Teamkollegen bei großen Rennen wählen können, was auch ziemlich cool ist.

Pro Cycling Manager 2017 - Systemanforderungen
Minimum Systemanforderungen :

  • OS: Windows 7/8/10 (64-bit)
  • Processor: Core 2 Duo E4500 2.5GHz, Athlon 64 X2 Dual Core 5000+
  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics Card: ATI Radeon HD 5570, NVIDIA GeForce GT 240
  • Hard Drive Space: 11 GB

Empfohlen Systemanforderungen :

  • OSWindows 7/8/10 (64-bit)
  • Processor: Core 2 Duo E8400 3.0GHz, Athlon 64 X2 Dual Core 6000+
  • Memory: 8 GB RAM
  • Graphics Card: AMD Radeon HD 7850, NVIDIA GeForce GTX 560
  • Hard Drive Space: 11 GB

Pro Cycling Manager 2017 herunterladen

Pro Cycling Manager 2017

herunterladen frei PC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.