Menu

ARK Survival Evolved herunterladen frei PC

25. Juli 2018 - Action, Adventure, RPG, Science-Fiction
ARK Survival Evolved herunterladen frei PC

Aufwachen in ARK Survival Evolved herunterladen ist ein kleiner Schock. Verloren und nackt öffnen neue Spieler ihre Augen am Ufer einer Insel voller Dinosaurier und eines wilden, feindlichen Ökosystems. Ark ist eine offene Welt im wahrsten Sinne des Wortes: Es gibt keinen Ort, wo ich hingehen muss, nirgendwo sollte ich sein. Aber ich kann nicht einfach an diesem Strand verhungern, also mache ich mich auf den Weg. Nach ein paar Dutzend Stunden, in denen ich die Dinosaurier-Überlebenssimulation des Entwicklers Studio Wildcard erforschte, habe ich kaum an der Oberfläche gekratzt, was sowohl eine beeindruckende Leistung als auch eine zutiefst frustrierende Erfahrung ist. In einem Moment strahlte ich aus, wie ich eine Hütte am Strand zusammenschlagen und ein Feuer anzünden konnte, um mich während einer langen und gespenstischen prähistorischen Nacht warm zu halten. Der nächste fluchte ich, bis ich außer Atem war, nachdem ich wieder von einem Dilophosaurus oder einer Kompitreihe oder einem Titanoboa oder was auch immer sonst für einen Snack aus dem Dschungel gejagt hatte, getötet wurde.

ARK Survival Evolved

ARK Survival Evolved kostenlos

Dies ist ein reines, Hardcore-Überlebensspiel, bei dem du in deinen engen Schatten am Strand von Unbekannten (UFO-artigen Monolithen schweben am Himmel) mit dem einzigen Ziel, herauszufinden, wie man am Leben bleibt fallen gelassen wird. Land und Meer sind mit allen Arten von Dinosauriern und anderen prähistorischen Geschöpfen bewohnt, von den Milquetoast Dodos und Moschops bis hin zu aggressiven Raubtieren wie dem Spinosaurus, dem Megapiranha, dem Troodon, dem Raptor und vielem mehr. Also bist du nicht nur im Wesentlichen nackt, mit nichts anderem als deinem Verstand, um dich atmen zu lassen, einfach alles, was hier bei dir steckt, hat große spitze Zähne und keine Bedenken, sie zu benutzen, um dich in Stücke zu reißen. Das heißt, es gibt nicht viel von einer Lernkurve. Alles basiert auf einem Jäger-Sammler-System, in dem Sie Ressourcen sammeln, indem Sie Tiere für ihre Häute und Fleisch und andere Leckereien töten und Bäume fällen, Steine ​​zerschlagen und im Dschungel nach Holz, Stein, Feuerstein, Beeren und Fasern suchen , und mehr. Leveling up – was schnell und häufig während des Spiels geschieht, um die Dinge interessant zu halten – bietet Punkte zum Kauf von Engrammen, die als Pläne für all die Überlebensausrüstung dienen, die du machen kannst. Du beginnst mit Höhlenmenschen wie Steinäxten, Strohhütten, zerlumpten Kleidern und Lagerfeuern, aber bald geht es weiter zu Kompassen, Ferngläsern, Bögen und Pfeilen, Holzkonstruktionen, Schießpulver und vielem mehr. Bleib lange genug bei dir und ziehe mit Gewehren und Radios in die Moderne.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil von Ark ist die Fähigkeit, Dinos zu trainieren. Sorgfältig kombinieren, indem du deine Beute ausknipst und sie fütterst, ergeben sich zahme Kreaturen, die in der Landschaft geritten und sogar gezüchtet werden können. Es ist eine langweilige Angelegenheit, bei der man ein bisschen Essen sammeln und warten muss, aber am Ende ist es das wert, da man mit anderen Reittieren weitaus besser mit anderen Dinosauriern kämpfen kann als mit seinen kleinen Fäusten und Waffen . Werfen Sie eine große Auswahl an Crafting und dieser stetig wachsenden Engramm-Tech, und Sie haben eine beeindruckende Sandbox, in der Sie spielen können. All dies kann entweder alleine oder zusammen mit anderen Spielern auf Multiplayer-Servern erlebt werden, die entweder als PVE, wo Spieler sich gegenseitig nicht töten können, und PVP, wo sie können, bezeichnet werden können, und es gibt im Grunde überhaupt keine Regeln. Ark wurde jedoch um ein Stammesmodell herum aufgebaut, in dem das kooperative Spiel allgemein wie die vorgeschriebene Art zu gehen empfunden wird. Single-Player hat seine Vorteile, nämlich dass Sie unordentliche Interaktionen mit menschlichen Mitspielern vermeiden. Aber alleine zu gehen, kostet dich Schwierigkeiten durch das Dach und zwingt dich, alles für dich selbst zu tun. Du musst ein Ein-Mann-Stamm werden, um etwas zu erledigen, und ich fand den Prozess des Hackens von Bäumen, des Hackens von Steinen und des Sammelns verschiedener Dinge im Pinsel zu einem sich wiederholenden Prozess. Während du ziemlich schnell auflevelst und regelmäßig neue Engramme hinzufügst, ist es nicht gerade aufregend, deine ganze Zeit damit zu verbringen, gedankenlos Knöpfe zu drücken, um eine Halde nach der anderen anzusammeln.

ARK Survival Evolved - Systemanforderungen
Minimum Systemanforderungen :

  • OS: Windows 7 (64-bit)
  • Processor: Core i5-2400 3.1GHz, FX-8320
  • Memory: 8 GB RAM
  • Graphics Card: GeForce GTX 670, Radeon HD 7870
  • Hard Drive Space: 60 GB

Empfohlen Systemanforderungen :

  • OS: Windows 10 (64-bit)
  • Processor: Core i5-4670K 3.4GHz, Ryzen R5 1500X
  • Memory: 8 GB RAM
  • Graphics Card: GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Radeon RX 470 4GB
  • Hard Drive Space: 60 GB

ARK Survival Evolved herunterladen

ARK Survival Evolved

ARK Survival Evolved herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.