Menu

Starlink Battle for Atlas herunterladen PC

20. Juli 2018 - Action, Science-Fiction
Starlink Battle for Atlas herunterladen PC

Ubisoft macht eine Wette, dass „toys-to-life“ Vergnügungen mit Starlink Battle for Atlas herunterladen nicht wie ein Licht auskommen. Entworfen durch das Skylanders-Arrangement, waren Ablenkungen, die sammelbare, physische Spielzeuge mit verbesserten NFC-Sensoren enthielten, lange Zeit extrem beliebt, aber nach dem Drücken von Disney und dem völligen Verlassen des Computerspiels durch das Schließen des Infinity-Arrangements. Wo frühere Toys-to-Life-Titel eine Interpretation von Spielzeugen zu einzelnen Charakteren machten, geht Starlink voran, indem es nicht nur Spielzeuge für jeden Raum liefert, die man steuern kann, sondern zusätzlich für Piloten und austauschbare Waffen, die auf die Flügel schnappen. Es hat uns genug geschmerzt, als es auf der E3 2017 erschien, dass wir es unsere beste Hardware des Ausstellungszuschusses gaben. Starlink findet in der Atlas-nahen planetaren Gruppe statt, die sieben Planeten und eine Auswahl an verschiedenen Zwecken von Intrigen (vernachlässigte Raumschiffe, Weltraumfelsenfelder und so weiter) für Sie zu untersuchen. Unsere Demo fand auf Sonarus statt, einer Klangwelt mit riesigen Edelsteinen. Beginnend im Kreis, haben wir uns dem Planeten zugewandt, bis er sich konsistent in das Klima verzehrte, als sich die Szene darunter als klar herausstellte. Die konsequente Untersuchung von Raum- und Außenuniversen, die jeweils eine sehr unterschiedliche Vegetation aufweisen, sieht in gewisser Weise wie „No Man’s Sky“ aus – Starlink hat jedoch eine stärker engagierte Erweiterung und eine maßgeschneiderte Substanz.

Starlink Battle for Atlas

herunterladen frei PC

Starlinks Handlung dreht sich um die Überwindung einer abscheulichen Macht, die die Kontrolle über das Atlas-System übernommen hat. Ein Ziel führte uns zu einem massiven, mechanischen Abzug, der eine gefährliche Rauchwolke in die Umgebung trieb. Das überflutete unseren Flugmotor und zwang uns in den bodengebundenen Skimmer-Modus. Der Auszieher war ein Außenseiter, eine mechanische Spitze, die von kleineren Türmen umgeben war und Gegner hervorbrachte, die auf uns schossen. Es war ein komplett aus der Mühle gerissener Computerspiel-Supervisor-Kampf, mit funkelnden roten schwachen Flecken auf den umhüllenden Türmen, die beim Schießen kurz das glitzernde rote Zentrum freilegten. Strafe. Umfangreich ausweichen, Angriffe übertragen. Schieße auf den leuchtend roten Fleck. Es war alles erstklassig, aber außergewöhnlich natürlich. Ein zweiter Supervisor-Kampf gegen einen riesigen Außenseiter fühlte sich ziemlich ähnlich, da ich schwache Zeichen auf seinen Anhängseln herunterdrücken musste, um ihn kurz zu schlagen und seinen funkelnden roten Unterleib freizulegen. Praktisch fühlt es sich am deutlichsten an wie StarFox 64 – oder vielmehr fühlt es sich an, als hätten wir StarFox 64 gespürt. Die Ingenieure haben diese Strecke auch deutlich gespürt, da Fox McCloud und sein bemerkenswertes Arwing ausschließlich für die Nintendo Switch Form der Ablenkung zugänglich sind. Sie passen direkt in das Gameplay und Feel von Starlink, und der Kunststoff Arwing selbst ist ein brillantes, wehmütiges Spielzeug. Schockierend sah die Switch-Form an den Rändern etwas hart aus.

Das Hauptmerkmal von Starlink sind offensichtlich die austauschbaren Schiffssegmente, und das ist der Ort, an dem die Falten wirklich auftauchten. Wie garantiert, konnten wir Waffen in der Belustigung austauschen, indem wir Teile, die an einem der Flügel rasten, physisch verdrängten. Es ist ein cooler Plan, Teile einer physischen Frage zu ändern und die prompte virtuelle Korrespondenz zu sehen, aber wir sind nicht davon überzeugt, dass dies viel zur Erfahrung beigetragen hat. Die Aktivität verzögerte sich an dem Punkt, an dem wir einen Teil evakuierten, wahrscheinlich im Lichte dessen, wie verblüffend es ist, während des Spiels ein Stück abzustoßen und seine Waffe amüsiert zu verlieren, doch dies hat einen Teil der Schnelligkeit des Aufpralls vertrieben. Wenn Sie auf jeden Fall in ein Menü gehen sollten, beginnt sich das physische Austauschen von Teilen an diesem Punkt etwas auszugeben. Die Waffenteile selbst sahen weder faszinierend noch unverwechselbar aus und verringerten ihr angeborenes Interesse als Spielzeug. Starlink: Battle for Atlas ist eine faszinierende Entwicklung der Toys-to-Life-Klasse und eine starke, offene Raumaktivitäts-Ablenkung, doch nichts an der Schlinge des Tauschs von Schiffsteilen an irgendeinem Punkt hob die Erfahrung. Es ist ein kluger Gedanke und professionell, aber wir sind nicht davon überzeugt, dass es mehr als die Gesamtheit seiner Teile ist – was es sein sollte, ein Unternehmen mit viel mehr Aufwand zu legitimieren als eine Ablenkung der Mühle.

Starlink Battle for Atlas - Systemanforderungen
Minimum Systemanforderungen :

  • OS: Windows 7 64-bit
  • Processor: Core i3-2115C 2.0GHz, Athlon II X3 455
  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics Card: GeForce GT 740, Radeon R5 340 (OEM)
  • Hard Drive Space: 15 GB

Empfohlen Systemanforderungen :

  • OS: Windows 7 64-bit
  • Processor: Core i5-750S 2.4GHz, Phenom II X4 965
  • Memory: 6 GB RAM
  • Graphics Card: GeForce GTX 750 Ti, Radeon R7 360X
  • Hard Drive Space: 15 GB

Starlink Battle for Atlas herunterladen

Starlink Battle for Atlas

herunterladen frei PC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.